Tag des Denkmals 2022 - Kulturgütererhalt im Krieg

25. September 10:00

6 hours ago


Am heurigen Tag des Denkmals, dem 25. September 2022, organisiert das Bergbau- und Gotikmuseum Leogang aus aktuellem Anlass ein vielseitiges Programm zum Thema Kulturgütererhalt im Krieg. Im Zentrum des Interesses steht dabei einerseits der Krieg in der Ukraine und andererseits der Konflikt in der Bergkarabach-Region.

 

Programm:

10:00 Uhr:

Gratis Denkmalführung durch das Museum

16:00 Uhr:

Benefizkonzert mit dem Kammerchor St. Vitus (Henndorf am Wallersee)

18:30 Uhr:

Vortrag Dr. Svitlana Bilenkova (Ukrainische Expertin für Kulturgütererhalt)

19:00 Uhr:

Vortrag Univ.-Doz. Dr. Dr. h.c. Jasmine Dum-Tragut (Armenologin,

 

Verantwortliche für Kulturgütererhalt in der Bergkarabach-Region)

19:30 Uhr:

Diskussionsrunde

Moderation:

Mag. Gabriele Eschig (ehem. Generalsekretärin der Österreichischen UNESCO-Kommission)

Danach:

Ausklang der Veranstaltung bei Wein & Vitaliskäse

 

Hinweis: bei Interesse an der Teilnahme an der Abendveranstaltung bitte Anmeldung unter Switch on javascript einschalten to see blocked content. oder unter +43 (0)6583 7105 (begrenzte Zuschauerzahl) bis 15.09.2022.